/* google analytics, included 14.02.2011 */
header-produkte

CNC-Bearbeitungszentren der MC-Baureihe


N20 MC

n20_mc_small

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • flexible Komplettbearbeitung mit angepassten Drehlängenstufen bis 3000mm mit einem oder zwei separaten Bearbeitungsmodulen
  • mit Untersupport ausrüstbar, untere Werkzeugaufnahme mit automatischem Werkzeugwechsel
  • Bearbeitung hochwarmfester Werkstoffe, automatischer Werk- zeugwechsel mit integrierter Kühlschmierstoffzufuhr bis zu 350 bar
  • Verfahrenskombination:
    • Drehen/ Bohren/ Fräsen mit Universalkopf
    • Wälzfräsen von Verzahnungen
    • 4-Achsige Drehbearbeitung
    • integrierte Schleifbearbeitung

Technische Daten

Ausführung N20 MC
Arbeitsraum    
Nennlänge mm 1000 / 1500 / 2000 / 2500 / 3000 / 3500
Umlaufdurchmesser über Querschlittenführung mm 650
X - Weg mm -15.. +660
Y - Weg mm -150..+200
Drehspindel    
Drehspindelkopf DIN 55026 Größe A8 / A11
Drehspindelbohrung mm 92 / 105
Spindeldurchmesser im vorderen Lager mm 150 / 180
Hauptspindelantrieb    
Antriebsleistung 100% / 60% ED kW 30,4 / 34 | 31,5 / -
Drehzahlbereich min-1 0...3800 / 0...2000
Drehmoment an der Drehspindel 60% ED Nm 580 / 655 | 1200 / -
Drehzahlbereich C-Achs-Betrieb min-1 0..100
Vorschubantriebe    
Eilgang X, Y, Z, E m/min 25 / 20 / 40
Dreh-Fräs-Bohrkopf    
Werkzeugsystem Größe HSK 63T, C6
Werkzeugspindelantrieb Motorleistung 100% kW 22 / 25
Drehzahlbereich min-1 0..6000
Schwenkbereich B-Achse Grad -105..+95
Werkzeugmagazin    
Speicherplätze Anzahl 48 (60) / 96 (120)
Max. Werkzeuglänge mm 600 (900)
Max. Werkzeuggewicht kg 15
Reitstock    
Pinolenhub mm 162
Pinolendurchmesser mm 140
Zentrierspitze Größe MK 5
Spannkraft kN 5...19
Download als PDF
 
 

nach oben