/* google analytics, included 14.02.2011 */
header-produkte

CNC-Bearbeitungszentren der MC-Baureihe


N60 MC

n60_mc_small

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • flexible Komplettbearbeitung mit angepasste Drehlängenstufen
    bis 7500mm mit einem oder zwei separaten Bearbeitungsmodulen
  • schwerer Dreh-Bohr-Fräskopf mit 67,4/80kW Fräsleistung
  • verschiedene angepasste Varianten zur Innenbearbeitung
    mit separatem Bohrschlitten
  • separate vertikale 64kW Schrupp-Fräseinheit mit Y-Achse
    und eigenem WZ-Magazin
  • NC-Ausdrehkopf mit 60mm Verstellweg (D‘Andrea-Werkzeug)
  • optionales Kurbelwellenfräsaggregat mit großer Eintauchtiefe und
    max. 73kW Fräsleistung

Technische Daten

Ausführung N60 MC
Arbeitsraum
Nennlänge mm 2000 / 3000 / 4500 / 6000 / 7500
Umlaufdurchmesser Querschlittenführung mm 1500
X - Weg mm 1030 / 1045
Y - Weg mm 895 / 775
Drehspindel
Drehspindelkopf DIN 55026 Größe B15 | B20
Drehspindelbohrung mm 160 / 225
Spindeldurchmesser im vorderen Lager mm 280 / 360
Hauptspindelantrieb
Antriebsleistung 100% / 60% ED kW 64 / 77 | 78 / 87 | 100 / 115
Drehzahlbereich min-1 0...1400 | 0…1240 | 0...888
Drehmoment an der Drehspindel 100% ED Nm 5765 / 9880 / 13030
Drehzahlbereich C-Achs-Antrieb min-1 0...50
Vorschubantriebe
Eilgang X, Y, Z m/min 12 / 12 / 24
Dreh-Fräs-Bohr-Kopf
Werkzeugsystem Größe HSK 100T, Capto C8, C10
Werkzeugspindelantrieb Motorleistung 100% / 60% ED kW 38 / 43 | 67 / 80
Drehzahlbereiche min-1 0...3500 / 4500 / 5500 | 0...3000
Schwenkbereich B-Achse Grad -105…+95
Werkzeugmagazin
Speicherplätze Anzahl 48 / 72 / 96 / 120 / 144
Max. Werkzeuglänge mm 600 (900)
Max. Werkzeuggewicht kg 25
Reitstock
Pinolenhub mm 300
Pinolendurchmesser mm 195 / 240
Zentrierspitze Größe MK 6 / ME 80
Spannkraft kN 5...35 / 8...55
Download als PDF

nach oben